Lade Veranstaltungen

Expertenforum München 2024

Wie KI die Produktentstehung revolutioniert & die Wettbewerbsfähigkeit steigert

13. Jun 2024

House of Communication Munich

München Key Visual Expertenforum

In einer Welt, in der KI zunehmend in unsere Produkte integriert wird, wandelt sich das Verhältnis zwischen Produkt und Kundenerlebnis grundlegend. Es ist nicht mehr das physische Produkt allein, das Wert generiert, sondern vielmehr das Zusammenspiel von Software-,
Elektronik- und Hardwareplattformen, auf denen u.a. auch die KI operiert. KI wird zum Innovationstreiber und immer stärker zum entscheidenden Differenzierungsmerkmal, das Unternehmen in die Lage versetzt, einen signifikanten Wettbewerbsvorteil zu generieren.
Diese Entwicklung führt zu einer Transformation hin zu stärker KI-zentrierten Forschungs- und Entwicklungsorganisationen, die im Stande sind, u.a. Trends besser vorherzusagen, Daten intelligent zu analysieren, Muster darin konsequent zu erkennen und zielgenaue
Entscheidungen zu treffen. Hierdurch werden Organisationen und deren Mitarbeitende in die Lage versetzt, deutlich innovativer, schneller und effizienter Lösungen zu entwickelt. In Summe bietet somit der verstärkte Einsatz von KI im Produkt und der Produktentstehung
großes Potenzial für Produktivitätssteigerung und Unternehmenswachstum.

Folgende Kernfragen stehen im Mittelpunkt der Impulsvorträge und Diskussionen:

  • Welche KI-Use cases und Technologien wurden schon erfolgreich umgesetzt? Welche versprechen den höchsten return on invest (ROI)?
  • Was sind Erfolgsmuster und Lösungsansätze erfolgreicher Unternehmen beim Einsatz von KI im Produktentstehungsprozess?
  • Wie gehen unterschiedliche Unternehmen die ersten Schritte zur erfolgreichen Implementierung von KI in Ihrer Produktentstehung an? Wie bringen diese Unternehmen KI in die Skalierung?
  • Was sind die Hürden, die es bei der Skalierung von KI im Unternehmen zu überwinden gilt?
  • Wie stellen erfolgreiche Unternehmen sicher, dass auch die Mitarbeitenden von dieser Entwicklung profitieren?
  • Wie gestaltet man eine stärker KI-zentrierte Forschungs- und Entwicklungsorganisation?

In unserem Expertenforum möchten wir bewährte Praktiken für die erfolgreiche Entwicklung KI-zentrierter Produkte und die erforderlichen organisatorischen Veränderungen in Forschung und Entwicklung diskutieren. Erfahren Sie wie andere Unternehmen die spannenden Herausforderungen angehen, die Potenziale von KI ausschöpfen und die Zukunft der Produktentwicklung neu gestalten.

Wann: Donnerstag, 13. Juni 2024, 08:30-16:00 Uhr, Check-In ab 8:00 Uhr
Wo: House of Communication, Friedenstr. 24, 81671 München

Der Teilnehmerkreis des Expertenforums setzt sich aus ausgesuchten Experten verschiedener Branchen zusammen – die Anzahl der Teilnehmer ist daher limitiert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unsere Experten

Bernhard Heep
Director, AWS Professional Services Germany and Europe Central

Amazon Web Sevices Inc. (AWS)

Barbara Ammer
Global Development - Head of Business Excellence, Steering

BSH Hausgeräte GmbH

Bernd Heger
Global Development - Product Engineering Coach

BSH Hausgeräte GmbH

Mandy Blocher
Head of PLM Digitalization & Regulatory Intelligence

Aesculap (B.Braun)

David Boutellier
CEO & Co-Founder

REMATIQ

Dr. Norbert Waleschkowski
Founder & CEO

Semantis Information Builders GmbH

Hans-Peter Pichler
Co-Gründer & CEO

FiveSquare GmbH

Prof. Dr. Christian Winkler
Co-Gründer

datanizing GmbH

Marc Fritzen
Partner

3DSE Management Consultants

Agenda

 

Kontaktieren Sie uns

Susanne Romahn

Susanne Romahn

Marketing Manager

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um unsere Veranstaltungen.