Lade Veranstaltungen

Steigerung der R&D Performance zwischen Lieferfähigkeit vs. Disruption

Expertenforum Wien 2022

22. Sep 2022

Talent Garden, Wien

Titelbild_EF_Wien_SC_deutsch

Steigerung der R&D Performance im Spannungsfeld Lieferfähigkeit vs. Disruption – wie schaffe ich es trotz der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen lieferfähig zu sein als auch neue disruptive Produkte / Lösungen zu entwickeln?

R&D Organisationen stehen heute in einem fortwährenden Spannungsfeld: Sie müssen zugleich innovativ als auch wie geplant lieferfähig und konform zu externen und internen Anforderungen sein. Insbesondere die aktuellen Rahmenbedingungen stellen die Leistungsfähigkeit der R&D vor große Herausforderungen: aufgrund von Schwierigkeiten in der Lieferkette (fehlende Planbarkeit, Obsoleszenz von Teilen) sowie die Verschärfung der gesetzlichen Regelungen (Nachhaltigkeit, CO2) fließen hohe Aufwände in das Produktlebenszyklus-Management und die Aufrechterhaltung der Lieferfähigkeit an die Kunden. Gleichzeitig gilt es die Innovationsfähigkeit zu steigern, um disruptive Lösungen im Ökosystem mit gesteigerten Mechatronik/Software-Anteilen in hoher Frequenz erfolgreich auf den Markt zu bringen.

Folgende Kernfragen standen im Mittelpunkt der Impulsvorträge und Diskussionen bei unserem Expertenforum:

  1. Welche zentralen, aktuellen Herausforderungen gibt es im Spannungsfeld Lieferfähigkeit vs. Disruption?
  2. Welche Stellhebel zur Steigerung der R&D Performance nutzen erfolgreiche Unternehmen?
  3. Was sind typische Erfolgsmuster, die man bei der Gestaltung des R&D Operating Model (Prozesse, Methoden, Tools) beachten sollte?
  4. Welche Konsequenzen leiten sich daraus für die Aufstellung der R&D ab? Welche Kompetenzen benötige ich, um erfolgreich disruptive Lösungen im Ökosystem zu entwickeln

Die Ergebnisse finden sie auf unserer Summary Card.

Kontaktieren Sie uns

Susanne Romahn

Susanne Romahn

Marketing Manager

Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um unsere Veranstaltungen.